Berg­wan­de­rung

Nach­dem wir im letz­ten Jahr im Neu­en­bur­ger Jura wan­dern waren, wer­den wir die­ses Jahr die Gegend beim Tit­lis zu Fuss erkun­den. Die ein­tä­gi­ge Berg­wan­de­rung führt uns vom Joch­pass bei Engel­berg über die Tan­nalp zur Melch­see Frutt. Im Blick haben wir wäh­rend des ersten Teils der Wan­de­rung die Ber­ner Ober­län­der Vier­tau­sen­der mit Eiger Mönch und Jung­frau. Die Marsch­zeit beträgt je nach Grös­se der Grup­pe zwi­schen 3 ½ und vier Stun­den. (ca. 12 km und 300 m Stei­gung)

Bei die­ser Wan­de­rung han­delt es sich tech­nisch und kon­di­tio­nell um eine ein­fa­che Berg­wan­de­rung.

Treff­punkt
Sams­tag, 07.00 Uhr Schal­ter­hal­le SBB Basel

Hin­rei­se / Rück­rei­se
Basel ab 07.16 Uhr – Ankunft Engel­berg 09.21 Uhr
Stünd­li­che Ver­bin­dun­gen ab Stöck­alp

Ausrüstung/ Ver­pfle­gung
Übli­che Wan­der­aus­rü­stung, gute Wan­der- oder Berg­schu­he, Wan­der­stöcke, Regen­schutz, Son­nen­schutz, Ver­pfle­gung für unter­wegs, Geträn­ke (vor­zugs­wei­se iso­to­ni­sche), ½‑Tax, GA

Kosten
Kosten für Zug, Seil­bah­nen und Bus (ca. CHF 80.00 mit ½‑Tax)
Kosten für Getränke/Umtrunk/z’Vieri wer­den von Sei­ten GBB über­nom­men

Bil­lett
Jeder löst und bezahlt sein Bil­lett selbst:

Hin­rei­se: Basel ‑Trüebsee/Engelberg, (Seil­bahn auf den Joch­pass muss vor Ort gelöst wer­den)

Rück­rei­se: (Melch­see Frutt – Stöck­alp ist vor Ort zu lösen), Stöck­alp – Basel

Wet­ter-Ent­scheid
Wir ver­fol­gen das Wet­ter in den Tagen vor dem Anlass und tei­len den Ent­scheid den Teil­neh­men­den bis Frei­tag 14.00 Uhr per Mail mit

Aus­künf­te
Wei­te­re Aus­künf­te erteilt Mat­thi­as Scher­rer
Tel. 061 205 59 25 oder 079 552 18 94

Anmel­dung
bis 15. Juni 2024

Wir freu­en uns auf zahl­rei­che Betei­li­gung!

Lie­be Grüs­se
Mat­thi­as Scher­rer, Berg­füh­rer und GBB-Vor­stand und Geschäfts­stel­le

Event teilen

LinkedIn
E-Mail
WhatsApp