GBB - Aktuelles
Über uns
Leistungen
Kooperationen
Events
Who's Who
Zusammenarbeit FHNW
Events Klassen&Ehemalige
Semesterabschluss 6c Jun2017
Semesterschlussessen 2c VZ Jun2017
Themenessen Italienischklasse_Mai2017
2016_Weihnachtsessen_1a_VZ
30Jahre HWV-Abschluss_Okt2016
2016-09-30 Klassentreff Abschlussjg 1976
Grillfest Kl.2C VZ 2016
Lasertag_4b_bb_Jun_2016
2015 Weihnachtsessen ehem. C-Klasse, BB
Klassenfeier_3A_VZ_2015
Messebummel_3c_TZ_Nov_2015
HWV Jg1980-Treffen_2015
Klassenevent 7b bb 7.Nov 2015
2015_Grillabend_8b_bb
2015_Grillfest 2b_VZ
FHNW Grümpeli 2015
HWV1973-76_8.5.2015
Weihnachtessen 7a bb 2014
Siegeressen Grümpeli 5b VZ, 2014
35 Jahre HWV-Abschluss
Grümpeli-Siegeressen 6c bb, 2014
Weihnachtsessen 5a bb, 2013
Weihnachtsessen 7a bb 2013
Klassentreffen 1B VZ 2013
Klassentreffen Abschluss-Jg 1987
Klassentreffen 3b bb, 2013
Weihnachtsessen 5.Semester VZ, 2012
Wiehnachtsässe 5a bb, 2012
Grümpeli-Esssen, 4C/VZ, 2012
Grill-Chill-Event 2B, VZ, 2012
Fondueplausch 5A BB 2012
Weihnachtsessen 3b/3c VZ 2011
Weihnachtsessen 5b VZ 2011
Klassenevent 4A BB 2011
Fussballturnier 2011
Klassenevent 3B VZ 2010
2010 - 10 years after
Diplom-Party 2010
Klassenevent 6AB BB 2010
Klassenevent 2A VZ 2009
Klassenevent 4A BB 2009
Semesteressen 3A VZ 2009
Weihnachtsessen 3C VZ 2008
Klassenevent 2A 2008
Grillfest 6B VZ 2008
Weihnachtsessen 3A VZ 2007
Weihnachtsessen 1B VZ 2007
Weihnachtsessen 1D VZ 2007
Event Archiv
Weiterbildungsangebote
Sponsoren
Links
Kontakt
     
 


35 Jahre nach dem HWV-Abschluss sind kein Pappenstiel. Umso schöner wenn sich 15 von 25 Ehemaligen bei - na ja -  fast allerbester körperlicher und geistiger Verfassung treffen und von alten und aktuellen Zeiten berichten.

Der grosszügige Sponsorbeitrag der GBB wurde in eine spannende Führung durch die Rheingasse investiert und dank Mike Stoll wissen wir jetzt, dass das Kleinbasel historisch gesehen eigentlich das grosse Basel ist.

Nach dem gemütlichen Apéro bei Benny Zeuggin im Cliquenkeller der Olymper im Schafgässlein ging es zum feinen Ueli-Bier-Ragout-Nachtessen in den historischen Keller der Linde bei Anita Treml.

Und zum Schluss - ganz wie früher - liessen es sich ein paar Unentwegte nicht nehmen, im Hotel Drei König den Rest der Abendklassenkasse in Cognac und Cohiba-Cigarren umzuwandeln. So muss es sein und so wird es weitergeführt. Andi Stühlinger