GBB - Aktuelles
Über uns
Leistungen
Kooperationen
Events
Who's Who
Zusammenarbeit FHNW
Events Klassen&Ehemalige
Semesterabschluss 6c Jun2017
Semesterschlussessen 2c VZ Jun2017
Themenessen Italienischklasse_Mai2017
2016_Weihnachtsessen_1a_VZ
30Jahre HWV-Abschluss_Okt2016
2016-09-30 Klassentreff Abschlussjg 1976
Grillfest Kl.2C VZ 2016
Lasertag_4b_bb_Jun_2016
2015 Weihnachtsessen ehem. C-Klasse, BB
Klassenfeier_3A_VZ_2015
Messebummel_3c_TZ_Nov_2015
HWV Jg1980-Treffen_2015
Klassenevent 7b bb 7.Nov 2015
2015_Grillabend_8b_bb
2015_Grillfest 2b_VZ
FHNW Grümpeli 2015
HWV1973-76_8.5.2015
Weihnachtessen 7a bb 2014
Siegeressen Grümpeli 5b VZ, 2014
35 Jahre HWV-Abschluss
Grümpeli-Siegeressen 6c bb, 2014
Weihnachtsessen 5a bb, 2013
Weihnachtsessen 7a bb 2013
Klassentreffen 1B VZ 2013
Klassentreffen Abschluss-Jg 1987
Klassentreffen 3b bb, 2013
Weihnachtsessen 5.Semester VZ, 2012
Wiehnachtsässe 5a bb, 2012
Grümpeli-Esssen, 4C/VZ, 2012
Grill-Chill-Event 2B, VZ, 2012
Fondueplausch 5A BB 2012
Weihnachtsessen 3b/3c VZ 2011
Weihnachtsessen 5b VZ 2011
Klassenevent 4A BB 2011
Fussballturnier 2011
Klassenevent 3B VZ 2010
2010 - 10 years after
Diplom-Party 2010
Klassenevent 6AB BB 2010
Klassenevent 2A VZ 2009
Klassenevent 4A BB 2009
Semesteressen 3A VZ 2009
Weihnachtsessen 3C VZ 2008
Klassenevent 2A 2008
Grillfest 6B VZ 2008
Weihnachtsessen 3A VZ 2007
Weihnachtsessen 1B VZ 2007
Weihnachtsessen 1D VZ 2007
Event Archiv
Weiterbildungsangebote
Sponsoren
Links
Kontakt
     
 


Die kalte Jahreszeit ist nicht jedermanns Sache, aber mit dem Winter kommt auch die Fonduezeit. Diese Zeit gefällt Vielen. Deshalb beschloss die Klasse 4a (Teilzeitstudium - FHNW Basel) die Organisation eines Fondueplausches in der Fonduestube des Restaurants Kunsthalle in der Stadt Basel.

Die heutige Technologie ermöglicht eine einfache und schnelle Terminfindung. Mittels einer Doodleumfrage standen den Mitstudenten einige Daten zur Auswahl. Die Wahl fiel schnell auf Donnerstag, den 20. Januar 2011.

Der gemeinsame Abend fand wenige Tagen vor den Prüfungen statt. Folglich waren die Topthemen am Tisch die Schule und die anstehenden Semesterexamen. Man tauscht sich aus und möchte doch erfahren, dass der Mitstudent sich in etwa ähnlich vorbereitet und der Wissensstand nicht gar unterschiedlich ist. Das übliche Grübeln vor den Tests. Nach einem leckeren Feldsalat kamen wir in Genuss des lang ersehnten Fondues. Bereits nach kurzer Zeit waren einige unter uns satt. Ob dies nun auf die Prüfungsvorbereitungen oder doch auf die milden Januartemperaturen zurück zu führen war, sei dahin gestellt.

Nach dem Essen zog mehr als die Hälfte weiter ins legendäre TIS auch bekannt unter Atlantis. Dort wurde verdient ein Schlummertrunk eingenommen. Die bevorstehende Prüfungszeit war nicht mehr Thema Nummer 1 und wir genossen das gemütliche Beisammensein. Während der Unterrichtszeit geht jeder Student mehr oder weniger seinen Angelegenheiten nach und auch besteht an den Unterrichtstagen wenig Zeit für Privates. Aus diesem Grund haben wir den kurzweiligen Abend sehr geschätzt und genossen. Wir haben uns gegenseitig Mut gemacht. Im Vergleich zum ersten Semester ist der Klassenhalt viel besser; wir alle haben uns aneinander gewöhnt und ein kollegiales Verhältnis aufgebaut.

Gemeinsam blicken wir gespannt auf die Zukunft und freuen uns auf weitere lern- und abwechslungsreiche Kontakteinheiten an der Hochschule für Wirtschaft in Basel.

Beste Grüsse

Marina Lopes